Fachbücher für 

Pädagogik & Psychologie, Kinderbücher

Seminar für psychodynamische Pädagogik, Beratung und Therapie

Bettina Papenmeier

Chemnitzer Straße 4

32657 Lemgo

05261 189565 


Hinweise zum Widerrufsrecht

finden Sie im Impressum

Henry, der Hase mit dem Knickohr
Der Malwettbewerb

Henry aus Feldhausen ist ein kleiner, liebenswerter Hase, der nicht von den anderen zu unterscheiden wäre, hätte er nicht dieses ungewöhnliche Knickohr. Als Henry klein war, fand er sein Ohr toll, denn dadurch konnte Mama ihn gut unter seinen Geschwistern erkennen und er wurde niemals verwechselt. 

Doch Henry kam in die Hasenschule und das Knickohr wurde ihm zum Verhängnis. Die anderen Hasen machten sich darüber lustig und nannten ihn „Schlappohr“! Und eines Tages geschah Henry ein noch größeres Unrecht. Ein Malwettbewerb wurde Anlass für ein großes Abenteuer. Und wer gespannt darauf ist, wie Henry berühmt wurde, sollte diese mutmachende Geschichte lesen!


Bestellnummer: 25079922

Hardcover, 60 Seiten (A4)

€ 14,50 (zzgl. evtl. anfallender 3,00 € Versandkosten)

 

Tierisch abenteuerliche Geschichten
für Kinder 

Der kleine Igel Ignatz sucht ein neues Zuhause und Freunde. Dabei steht ihm sein stacheliges Auftreten immer wieder im Weg. Doch er kann nicht anders, als sich zusammenrollen, wenn er auf ein fremdes Wesen trifft.

Auch die Schnecke Schira hat ihre Probleme.  Sie ist nicht nur langsam, sondern zudem sehr verträumt. Dabei entdeckt sie Dinge, die andere Tiere übersehen. Sie ist außerdem sehr hilfsbereit und rettet sogar einigen Tieren das Leben.

Elli die Elster hingegen genießt ihr Leben im Baum eines Bauernhofes. Von dort aus beobachtet sie gerne die dort lebende Familie. Doch eines Tages gibt sie ihrer Neigung zu stehlen nach, mit fatalen Folgen. Elli versucht alles, um die Situation zu retten.


Bestellnummer: 25079904

Hardcover, 80 Seiten (A4)

€ 15,90 (zzgl. evtl. anfallender 3,00 € Versandkosten)


Hörprobe:


Balduins bunte Welt

"Ein Fremder wird zum Freund", das verhindern auch die Vorurteile und Warnungen der Pinguineltern vor Eisbären nicht, die der kleine Pinguin Balduin zudem schnell beseitigen kann. Der Eisbärjunge Emil kam nicht freiwillig zum Südpol, er wurde von Menschen in eine Kiste gesperrt, auf ein Schiff verfrachtet und erlebte große Angst. Am Südpol ist er fremd, und es ist nicht einfach, in der neuen Welt zurecht zu kommen. Doch Balduin kümmert sich um Emil, auch als er Heimweh bekommt. Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Balduin erlebt weitere Abenteuer und manchmal muss er auch traurige Dinge erfahren, die es zu bewältigen gilt. Mit seinen Geschichten werden Themen wie Trauer, Eifersucht, Mobbing und mehr aufgegriffen. Mitmenschlichkeit und Freundschaft stehen dabei immer wieder im Vordergrund, denn nur so lassen sich die Geschehnisse in ein gutes Ende verwandeln.

"Balduins bunte Welt" soll Eltern und Erziehern Impulse geben, wichtige Lebensthemen mit Kindern aufzugreifen. Dabei helfen einige Anregungen zur Gestaltung und Aufarbeitung im Anhang des Buches. Bedrängende Erlebnisse können so mit gezielten Schwerpunkten und Kreativität angegangen werden. Die Kinder nehmen unterschiedliche Perspektiven ein und lernen, eigene Gefühle und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen.


Bestellnummer: 25079902

Hardcover, 68 Seiten (A4)

€ 14,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)


 Hörprobe:

 


... Bastel- und Geschenkideen 

Die Puppe des Clochards

und weitere Geschichten über Liebe und Freundschaft

Conni ist die geliebte Puppe eines kleinen Mädchens. Sie hat ein traumhaftes Puppenleben, schläft im Bett ihrer Besitzerin, wird gekämmt und im Puppenwagen umhergefahren. Doch Connis Glück hält nicht lange an und sie muss erleben, wie ihr Dasein einsam und leer wird. Und eines Tages geschieht noch etwas Schlimmeres...

Eigentlich wollten Suse und ihr Vater nur einen Tannenbaum aus dem nahegelegenen Wald besorgen. Stattdessen finden sie ein kleines Kätzchen, das sich hungrig und scheinbar krank unter einem der Nadelbäume verkrochen hat. Was nun? Das Kätzchen muss zunächst zum Tierarzt, dann gilt es eine Entscheidung zu treffen, was mit dem Tierchen geschehen soll...

Der Gartenzwerg Friedhelm steht seit Ewigkeiten vor Herrn Heinrichs Haus. Dann geschieht ein Unglück und seine Welt verdunkelt sich. Aber Herr Heinrich kann seinen Gartenzwerg nicht vergessen…

   

Drei rührende Geschichten über Freundschaft verzaubern Kinder beim Vor- oder Selbstlesen. Die Geschichten bieten Eltern und Erziehern zudem viele Gesprächsanlässe mit den Kindern. Gefühlvoll zeigen diese auf, was Freundschaft und Liebe bedeutet.


Bestellnummer: 25079916

Hardcover, 84 Seiten (A5)

€ 12,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)


Hörprobe:


Bella Bob, der Wanderbaum

Schicksalsgeschichte eines jungen Baumes

Bella Bob war kein Baum wie alle anderen. Das bemerkten seine Eltern schnell, als er heranwuchs.

„Mama, Papa, muss ich nun mein ganzes Leben hier an dieser Stelle stehen?“, fragte er beharrlich.

„Das ist ein sehr schöner Ort für einen Baum“, antwortete sein Vater dann. „Du kannst froh sein, hier zu wachsen.“

Aber Bella Bob träumte davon zu laufen wie ein Reh oder wie ein Vogel zu fliegen. Eines Tages geschah etwas Schicksalhaftes und Bella Bob musste sein Leben neu meistern und den Ort seiner Baumkindheit verlassen.

Entschlossen bewältigte er viele Aufgaben auf seinem Weg durch die Trauer, bis sich eines Tages seine Wünsche erfüllten.

Eine Geschichte, die Mut macht und nicht nur Kindern Kraft verleiht, die frühe Verluste bewältigen müssen. Eltern und Pädagogen finden in diesem Buch sehr viele Gesprächsanlässe, die symbolischen Gehalt haben und sich gut auf das Leben der Kinder übertragen lassen. 


Bestellnummer: 25079916

Hardcover, 68 Seiten (A4)

€ 14,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)


Hörprobe:

Gelesen von Philip Marcel:

Der kleine Planet Minitep

Im großen, unendlichen Universum, fern von der Erde und weit hinter der Sonne, lebte einmal ein kleiner Planet mit dem Namen Minitep. Dieser Planet war so winzig klein und so weit weg, dass man ihn niemals hätte von der Erde aus finden können. Deshalb machte er sich eines Tages auf, um der Sonne näher zu kommen und von den Menschen gesehen zu werden. Eine nicht ganz ungefährliche Reise...

Der kleine Planet Minitep ist eine Geschichte für Kinder ab 3 Jahren, die symbolisch die Vergänglichkeit des Lebens und den Sinn unseres Seins thematisiert. Eltern und Pädagogen können das Buch als kreative Ausdrucksmöglichkeit dieses schwierigen Themas einsetzen, Ängste und Gedanken der Kinder aufgreifen.


Bestellnummer: 25079926

Hardcover, 52 Seiten (21cm x 21cm)

€ 12,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)

 

Schnipp & Schnapp

An einem sonnigen Frühlingstag geht Lisa mit ihrer Mutter spazieren. Im hohen Gras entdeckt Lisa eine Margerite und eine Kornblume, die dicht beieinander stehen. Sie pflückt die beiden Blumen und nimmt sie mit nach Hause. Sie bekommen sogar Namen: „Schnipp &Schnapp“ und werden liebevoll umsorgt. Doch den Blumen ist ihr Schicksal klar, dennoch erleben sie viele Dinge mit Lisa, bis sie eines Tages eine Wandlung bemerken.
Schnipp & Schnapp ist eine Geschichte über die Vergänglichkeit, die auch kleine Kinder anspricht. Was wächst und blüht wird wieder vergehen, doch immer bleibt etwas zurück. Die Blumen bilden dabei einen symbolischen Zugang. Das Buch ermöglicht Eltern und Pädagogen, Kindern dieses Thema behutsam näher zu bringen, bietet Gesprächsanlässe und kreative Ausdrucksmöglichkeiten.


Bestellnummer: 25079927

Hardcover, 52 Seiten (21cm x 21cm)

€ 12,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)

 

Seit 2003 Ihr Partner für berufliche Weiterbildung im Bereich sozialer und pädagogischer Berufe

www.seminare-lemgo.de


Buchtipp des Monats:  

Klangschalengeschichte mit Anregungen zur Sinneswahrnehmung


Neuerscheinungen: 

Klanggeschichte über das Loslassen und Erwachsenwerden