Fachbücher für 

Pädagogik & Psychologie, Kinderbücher

Seminar für psychodynamische Pädagogik, Beratung und Therapie

Bettina Papenmeier

Chemnitzer Straße 4

32657 Lemgo

05261 189565 


Hinweise zum Widerrufsrecht

finden Sie im Impressum

Henry, der Hase mit dem Knickohr
Der Malwettbewerb

Henry aus Feldhausen ist ein kleiner, liebenswerter Hase, der nicht von den anderen zu unterscheiden wäre, hätte er nicht dieses ungewöhnliche Knickohr. Als Henry klein war, fand er sein Ohr toll, denn dadurch konnte Mama ihn gut unter seinen Geschwistern erkennen und er wurde niemals verwechselt. 

Doch Henry kam in die Hasenschule und das Knickohr wurde ihm zum Verhängnis. Die anderen Hasen machten sich darüber lustig und nannten ihn „Schlappohr“! Und eines Tages geschah Henry ein noch größeres Unrecht. Ein Malwettbewerb wurde Anlass für ein großes Abenteuer. Und wer gespannt darauf ist, wie Henry berühmt wurde, sollte diese mutmachende Geschichte lesen!


Bestellnummer: 25079922

Hardcover, 60 Seiten

€ 14,50 (zzgl. evtl. anfallender 3,00 € Versandkosten)

 

Tierisch abenteuerliche Geschichten
für Kinder 

Der kleine Igel Ignatz sucht ein neues Zuhause und Freunde. Dabei steht ihm sein stacheliges Auftreten immer wieder im Weg. Doch er kann nicht anders, als sich zusammenrollen, wenn er auf ein fremdes Wesen trifft.

Auch die Schnecke Schira hat ihre Probleme.  Sie ist nicht nur langsam, sondern zudem sehr verträumt. Dabei entdeckt sie Dinge, die andere Tiere übersehen. Sie ist außerdem sehr hilfsbereit und rettet sogar einigen Tieren das Leben.

Elli die Elster hingegen genießt ihr Leben im Baum eines Bauernhofes. Von dort aus beobachtet sie gerne die dort lebende Familie. Doch eines Tages gibt sie ihrer Neigung zu stehlen nach, mit fatalen Folgen. Elli versucht alles, um die Situation zu retten.


Bestellnummer: 25079904

Hardcover, 80 Seiten

€ 15,90 (zzgl. evtl. anfallender 3,00 € Versandkosten)


Hörprobe:


Balduins bunte Welt

"Ein Fremder wird zum Freund", das verhindern auch die Vorurteile und Warnungen der Pinguineltern vor Eisbären nicht, die der kleine Pinguin Balduin zudem schnell beseitigen kann. Der Eisbärjunge Emil kam nicht freiwillig zum Südpol, er wurde von Menschen in eine Kiste gesperrt, auf ein Schiff verfrachtet und erlebte große Angst. Am Südpol ist er fremd, und es ist nicht einfach, in der neuen Welt zurecht zu kommen. Doch Balduin kümmert sich um Emil, auch als er Heimweh bekommt. Das ist der Beginn einer wunderbaren Freundschaft. Balduin erlebt weitere Abenteuer und manchmal muss er auch traurige Dinge erfahren, die es zu bewältigen gilt. Mit seinen Geschichten werden Themen wie Trauer, Eifersucht, Mobbing und mehr aufgegriffen. Mitmenschlichkeit und Freundschaft stehen dabei immer wieder im Vordergrund, denn nur so lassen sich die Geschehnisse in ein gutes Ende verwandeln.

"Balduins bunte Welt" soll Eltern und Erziehern Impulse geben, wichtige Lebensthemen mit Kindern aufzugreifen. Dabei helfen einige Anregungen zur Gestaltung und Aufarbeitung im Anhang des Buches. Bedrängende Erlebnisse können so mit gezielten Schwerpunkten und Kreativität angegangen werden. Die Kinder nehmen unterschiedliche Perspektiven ein und lernen, eigene Gefühle und Erlebnisse zum Ausdruck zu bringen.


Bestellnummer: 25079902

Hardcover, 68 Seiten

€ 14,90 (zzgl. evtl. anfallender € 3,00 Versandkosten)


 Hörprobe:

 


... Bastel- und Geschenkideen 

 

Seit 2003 Ihr Partner für berufliche Weiterbildung im Bereich sozialer und pädagogischer Berufe

www.seminare-lemgo.de


Buchtipp des Monats:

Vorankündigung: 

Geschichte über die Folgen von Vorurteilen zum Mitmachen und Nachspielen